Kröte im Loch (Toad-in-the-Hole)

  500g Schweinswürstchen, frisch
  3tb Schweineschmalz; Öl oder Bratenfett
 
YORKSHIRE-PUDDING-TEIG: 125g Mehl
  0.5 geh. TL Salz
  2 Eier
  300ml Milch



Zubereitung:
Für den Yorkshire-Pudding Mehl und Salz zusammen in eine
Rührschüssel sieben. Mit einem Kochlöffel eine Vertiefung in die
Mitte drücken und die Eier und etwas Milch hineingeben. Von der Mitte
her Mehl und Flüssigkeit langsam vermischen; dann die restliche Milch
hineinrühren. Das Schweineschmalz in einen Bräter geben und in den
auf 200GradC vorgeheizten Backofen stellen.
Die Würste mehrmals einstechen, ins heisse Fett legen und im Ofen ca.
25 Minuten braten, bis sie angebräunt sind. Dann den Teig über die
Würste geben und alles für 30-40 Minuten in den Ofen stellen.
Der Puddingteig sollte saftig und locker sein und eine recht knusprige
Hülle bilden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbischutney mit Kaninchen
Die Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Schmortopf mit Olivenöl von allen Seiten anbraten. Dann dre ...
Kürbiseintopf mit Schwein
Fleisch im heissen Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen. Kürbis und Lauch zufügen, kurz dünsten. Feingehacktes und Lorbeer ...
Kürbisgemüse mit Kalbsleberschnitten
Das Kürbisfleisch auf der groben Reibe raffeln. Im heissen Öl rasch unter Rühren etwa fünf Minuten anbraten, dabei unerm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe