Kubanische Reis-Lasagne - Arroz Imperial

  4 Becher Gekochter Langkornreis
  150g Hähnchenfleisch; +/-
  0.5 geh. TL Getrockneter Oregano
  4 Wachtelbrüstchen
  150g Schweinefilet
  1 Knoblauchzehe; gehackt
  150g Langustenfleisch; +/- oder Krebsfleisch
  1 Limone; Saft
  250ml Wasser
  0.25 geh. TL Gemüsebrühe instant
  2lg Gemüsezwiebeln
   Butter
  1 Becher Leichte Mayonnaise
  4tb Käse; gerieben
  0.5 Rote Paprika
  0.5 Orange
   Basilikumblättchen
 
REF:  Birgit Kahle Kubanisch kochen
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Birgit Kahle: Eine geschichtete Delikatesse für besondere Anlässe,
die alles verbindet, was die kubanische Küche liebt. Allerdings ist
die Wahl der Zutaten von Familie zu Familie recht unterschiedlich und
folgt über Generationen tradierten Hausrezepten. Arroz Imperial
erinnert ein wenig an eine spanische Paella und benötigt relativ viel
Vorbereitungszeit.

Das Hähnchenfleisch würfeln, salzen und mit Oregano bestreuen. Die
Wachtelbrüstchen in Streifen schneiden und leicht salzen. Das Filet
würfeln, mit Knoblauch und Salz einreiben. Alles nacheinander im
selben Öl anbraten, herausnehmen, zur Seite stellen.

Das Langustenfleisch klein schneiden und mit Limonensaft beträufeln.
Wasser mit Brühe erhitzen und das Langustenfleisch zwei Minuten darin
ziehen lassen. Herausnehmen, den Sud auffangen und beides zur Seite
stellen.

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Den Backofen auf 200 oC
vorheizen.

Einen hohen, möglichst beschichteten Topf oder eine grosse Kastenform
mit Butter einfetten. Abwechselnd Reis und Fleisch, Reis und Fisch
sowie Zwiebelringe hineinschichten. Auf den Reisschichten jeweils 1
Esslöffel Mayonnaise verstreichen. Als oberste Schicht Reis auf der
Lasagne verteilen. Einige Esslöffeln Langustensud darüber träufeln
und mit Käse bedecken.

Die Paprika entkernen, das weisse Fruchtfleisch entfernen, die Schote
in sehr dünne Streifen schneiden. Den Arroz Imperial mit
Paprikastreifen und Orangenschnitzen dekorieren und im Ofen etwa 20 bis
30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Mit Basilikum garniert servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrust mit Senfkruste
Die Hähnchenbrüste in erhitztem Öl rundum anbraten. Senf, Semmelbrösel, Tomatenmark vermischen, auf die Hähnchenbrüste s ...
Hähnchenbrust mit Senf-Sahne-Sauce
Hähnchenbrustfilet abwaschen, trockentupfen, schnetzeln. Knoblauchzehe schälen, fein würfeln. Petersilie hacken. Zitrone ...
Hähnchenbrust mit Shrimps und Glasn
Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse oder einem Messerrücken zerdrücken. Wurzelansatz, äussere Blattschicht und d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe