Bärlauchbutter

  25g Bärlauch
  250g Butter weiche
  1ts Limettensaft
   Kräutersalz nach Geschmack
  1.5ts Walnüsse gemahlene



Zubereitung:
Die gewaschenen Blätter des Bärlauchs durch den Fleischwolf drehen.
Bärlauchpüree mit der weichen Butter verrühren. Limettensaft Kräutersalz
und gemahlene Walnüsse unterrühren.
Die Bärlauchbutter schmeckt als Brotaufstrich oder auf gegrilltem
Fleisch. Restliches Bärlauchpüree in kleinen Portionen einfrieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Gepostet von K.-H. Boller



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vitello Tonnato
1. Möhren, Sellerie, Porree und Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden. 2. Kalbfleisch in kochendes Salzwasser geben ...
Vitello Tonnato
Die Karotten schaben. Sellerie putzen und waschen. Zwiebel schälen. Alles Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisc ...
Vollkornbrot-Souffle mit Burgunder-Sauce
Das Vollkornbrot zerbröckeln und mit dem Weinbrand beträufeln. Das Eigelb mit dem darübergesiebten Puderzucker und der O ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe