Küchlein von Geflügelleber aus der Bresse

  1 Karotte
  1 Zwiebel
  2 Schalotten
  500g Geflügelleber
  4 Eier
  0.333333l Milch
  0.333333l Sahne
  1tb Cognac
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
(Gâteaux de Foie de Volaille a la Bressane) 1. Karotte, Zwiebel und
Schalotten, jeweils geschält und in groben Stücken, im Mixer
zerkleinern.
2. Leber und Eier dazugeben, alles kurz durchrühren.
3. Milch, Sahne, Pfeffer, Salz und Cognac hinzufügen und nochmals
mixen.
4. Masse in feuerfeste, gebutterte Portionsförmchen füllen, diese in
ein Wasserbad stellen und bei mässiger Temperatur im Backofen garen.
5. Die "Küchlein" sind gar, wenn an einer hineingesteckten Nadel
nichts mehr hängen bleibt.
6. Küchlein auf vorgewärmte Teller stürzen und mit etwas
Tomatensauce servieren.

http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20021007/b_3.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saté-Spiesse mit Putenfleisch und Erdnusssauce
(*) aus dem Asienshop Putenbrustfilet in lange, flache Streifen schneiden. Die übrigen Zutaten vermischen, gründlich mi ...
Sauce Bolognese mit Tagliatelle
1. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Staudensellerie und den durchwachsenen Speck fein würfeln. Die Tomaten überbrühen, absch ...
Sauce Espagnole / Vorratssauce
Gutes Fett und ebensoviel Butter wird zerlassen, mit Mehl zu einem dicklichen Brei angerührt, und dieser goldgelb geröst ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe