Kuhfladen mit Fliegenlöchern

  110g Butter
  200g Rohzucker
  1 Prise/n Salz
  2 Eier
   Einige Tropfen flüssiges Zitronenaroma
  2tb Milch
  220g Mehl
  0.5pk Backpulver
   L Tasse schwarze Holunderbeeren, entstielt



Zubereitung:
Ein einfaches Gebäck für schnelle Backprofis.

Die Butter oder Margarine auf niedrigem Feuer schmelzen, Zucker, Salz,
Eier, Zitronenaroma und Milch dazugeben und mischen (evtl. mit dem
Schwingbesen). Dann Mehl, Backpulver und die entstielten Holunderbeeren
beigeben und alles gut verrühren. Mit einem Esslöffel Häufchen auf
ein gefettetes Backblech setzen und bei 180-200 Grad etwa 15 Minuten
backen. 2-3 Stunden kalt stellen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nikolaus-Espresso
Schokolade in eine Tasse geben und mit Zimt bestreuen. Espresso aufgiessen, kurz umrühren bis die Schokolade beginnt zu ...
Nikolausfinger
Den Honigkuchen in ca. 15 finderdicke Scheiben schneiden, jede Scheibe in 4 Streifen schneiden. Puderzucker mit ...
Nikolausstiefel
Weiches Fett, Zucker, Ei, Salz, Ingwerpulver und durch die Knoblauchpresse gedrückten kandierten Ingwer mit den Quirlen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe