Kümmelbraten mit Bayerischem Kraut dazu Kartoffelklöße

  600g Schweineschulter
  550g Mehlige Kartoffeln
  2 Knoblauchzehen
  90g Zwiebeln
  460g Weißkraut
  60g Lauch (Röstgemüse)
  60g Sellerie (Röstgemüse)
  60g Karotten (Röstgemüse)
  0.5tb Majoran
  2 Scheib. Weißbrot
  2 Eigelbe
  1ts Rapsöl
  160ml Malzbier
  270ml Gemüsebrühe
  0.5tb Kümmel
  120g Räucherspeck
  125ml Weißwein
  2tb Rotweinessig
  0.5tb Kartoffelstärke
  0.5tb Zucker
  4 Pfefferkörner
  6 Wacholderbeeren
  2 Lorbeerblätter
  1ts Butterschmalz
   Schnittlauch
   Salz
   Pfeffer
   Muskat



Zubereitung:
Vorbereitung:

Brot entrinden, in Würfel schneiden und in Butterschmalz goldgelb
anrösten. 370 g der Kartoffeln säubern, kochen, schälen, ausdampfen
lassen und durchpressen. 180 g der Kartoffeln roh schälen, fein
raffeln und zufügen. Eigelbe dazu geben und mit Salz, Pfeffer und
Muskat würzen, gut vermengen. Klösse formen und in der Mitte
Röstbrotwürfel mit eindrehen. Vom Weisskraut den Strunk ausschneiden,
in Rauten schneiden.

Speck fein würfeln, Lauch säubern, Karotten und Sellerie schälen und
alles grob würfeln. Majoran abzupfen. Knoblauch schälen,
feinblättrig schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel
zerteilen. In die Schwarte vom Fleisch ein Gitter einschneiden und
würzen. Stärke mit Wasser anrühren.

Zubereitung:

Fleisch in heissem Rapsöl rundum anbraten, Röstgemüse, Knoblauch,
Lorbeer, Wacholder und Pfefferkörner zufügen und mit Kümmel
bestreuen. Mit Malzbier angiessen und mit Gemüsebrühe aufgiessen.
Majoran zugeben und im Ofen bei 180 bis 190 Grad etwa eine Stunde
garen. Zwiebeln im Topf mit Butterschmalz angehen lassen.

Etwas Zucker leicht karamellisieren, Speck zufügen, Kraut unterheben
und mit Weisswein ablöschen. Etwas Gemüsebrühe angiessen, mit Salz,
Pfeffer und Essig würzen, auf den Biss garen lassen und mit etwas
Stärke abbinden. Kartoffelklösse in leichtem Salzwasser köcheln
lassen, bis sie obenauf schwimmen. Fleisch in Scheiben schneiden und
Sosse abseihen.

Anrichten:

Sosse auf tiefem Teller als Spiegel angiessen, Fleischscheiben darauf
legen. Kraut daneben anhäufen, Klösse ansetzen, mit Schnittlauch
bestreuen und mit Majoran garnieren.

Nährwert pro Person:

577 Kcal - 22 g Fett - 46 g Eiweiss - 42 g Kohlenhydrate - 3,5 BE
(Broteinheiten)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stockfischeintopf mit Kokosmilch
1. Stockfisch kalt abspülen, grob in Stücke schneiden und mindestens 48 Stunden in kaltem Wasser einweichen; dabei das W ...
Stockholmer Frühstückskaffee
Kaffee mit Dosenmilch, Cream Sherry und Bananenlikör verrühren. Mit Salz, Zimt, Nelkenpulver und Zucker abschmecken und ...
Stopper
Zusammengeben, umrühren, fertig. Eignet sich gut zum Durstlöschen zwischendurch. ** Gepostet von Michael Wenderhold Dat ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe