Kümmelbrot

  30g Hefe
  500g lauwarmes Wasser
  675g feines Weizenvollkornmehl
  5g Salz
   Kümmel



Zubereitung:
Hefe in laumwarmen Wasser sorgfältig auflösen. Alle Zutaten mit den
Knethaken des Mixers zu einem Teig kneten. Den Teig in eine leicht mit
Butter oder Schmalz vorgefettete Kastenform (30 cm) geben, mit dem
Teigspatel glattdrücken und einen ca. 1/2 cm tiefen Längsschnitt
anlegen. Das Brot in den nicht vorgeheizten Ofen geben, unterer Rost.

Backzeit:

15-20 Minuten bei 50-75 Grad zum Aufgehen des Teigs

40-45 Minuten bei 225-250 Grad zum Ausbacken des Brotes

Wichtig: In den warmen Ofen nur in der Form vorgegangenen Teig
stellen.

Zur Not kann man auch weissen Mehl (also diese Typ 405) nehmen, aber
mit Weizenvollkornmehl schmeckt es besser. Auf das Salz kann man auch
verzichten, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen nötig sein sollte.

** Gepostet von: Florian Baumann

Erfasser: Florian

Datum: 07.12.1995

Stichworte: Brot, Kümmel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Diplomatentorte
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und b ...
Diplomatentorte
Biskuitböden je zweimal durchschneiden, also in 6 Platten. Je eine helle und eine dunkle Platte beiseite legen. Die übri ...
Dippe-Kuchen
Die Kartoffeln reiben. Brötchen in der warmen Milch einweichen. In diese warme Masse die Butter, die kleingeschnitte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe