Kürbis mit Pesto

  600g Winterkürbis
   Salz
  2ts Olivenöl
  1ts Butter
 
PESTO: 50g Pesto
  1sm Peperoncino entkernt
  25g Kürbiskerne geröstet
  3tb Geflügelfond



Zubereitung:
Winterkürbis schälen, Fleisch grob würfeln, leicht salzen und im
Dampf halbgar dämpfen.

Pesto mit entkerntem Peperoncino, gerösteten Kürbiskernen und
Geflügelfond pürieren.

Kürbiswürfel trockentupfen, im nicht zu heissen Öl-Butter-Gemisch
unter Wenden langsam braten.

Kürbis anrichten, mit Pesto servieren.

Das Rezept kann auch mit Sommerkürbis (Patissons, Rondini, Zucchini)
zubereitet werden: Kürbis je nach Sorte und Grösse schälen,
entkernen und grob würfeln. Leicht salzen und auf Küchenpapier Saft
ziehen lassen. Gut trockentupfen, weiter wie oben.

* Annabelle, Heft 16, 1994
** Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Gemüse, Frisch, Kürbis, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französische Zwiebelsuppe
Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln unter häufigem Rühr ...
Französische Zwiebelsuppe
Zwiebeln pellen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen, die Zwiebeln darin dünsten und mit Mehl bestäuben. Brühe da ...
Französische Zwiebelsuppe I
Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln zufügen und unter Rühren glasig dünsten. Mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe