Kürbisauflauf mit Lauchsauce

  600g Kürbisfleisch
   Salz
   Pfeffer
  2tb Zwiebel; fein gewürfelt
  30g Mehl
  25g Butter
  180ml Milch
  3 Eigelb
  1tb Amarettolikör
  2 Eiweiß
  0.5ts Maisstärke
 
Sauce: 2sm Lauchstengel
  1.5tb Butter
  0.5tb Mehl
  200ml Gemüsebouillon
  100ml Halbrahm
   Muskatnuss



Zubereitung:
Die Förmchen ausbuttern. Das Kürbisfleisch kleinschneiden, salzen,
pfeffern und mit wenig Wasser garen.

Zwiebeln und Mehl in der Butter dünsten. Milch zugeben und unter
Rühren fünf Minuten kochen. Eigelb, Amaretto und Kürbis
untermischen. Eiweiss mit etwas Salz und Maisstärke steif schlagen,
unter die Auflaufmasse heben, vorsichtig mischen und in die Förmchen
füllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad im Wasserbad etwa 30 bis 35 Minuten
backen.

Die Lauchstengel kleinschneiden. In der Butter dünsten. Das Mehl
zugeben und mitdünsten. Die Bouillon zufügen und etwa 10 Minuten
kochen. Den Rahm dazugeben und kochen, bis die Sauce sämig wird. Mit
Salz, Pfeffer und Muskat würzen und pürieren.

Die Aufläufe auf heissen Tellern stürzen, zusammen mit der Sauce
sofort anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Kroketten
Die Eier schälen und hacken. Die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und unter Rühren eine Minute dämpfen. Dan ...
Eierkuchen (Pfannkuchen) mit Kirschen Oder Pflaumen
Aus den Zutaten wird wie gewohnt ein glatter Teig bereitet, der 1/2 Stunde quellen muss. Man giesst den Teig sehr dünn i ...
Eierkuchen in
Aus den angegebenen Zutaten einen Teig rühren und 30 Minuten stehen lassen. Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch her ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe