Kürbisauflauf mit Zimtsahne

  1kg Kürbisfleisch
  200ml Weißwein
  1 Zitrone; den Saft
  100ml Apfelessig
  400g Zucker
  1 Msp. Gemahlener Zimt
  2 Nelken
  0.5l Milch
  1 Vanilleschote
  100g Zucker
  6 Frische Eier
  15 Scheib. Weißbrot
   Butter, für die Form
  300g Schlagsahne
  1ts Gemahlener Zimt



Zubereitung:
Das Kürbisfleisch in 2 cm grosse Würfel schneiden. Zusammen mit
Weisswein, Zitronensaft, Apfelessig, 400 g Zucker, 1 Msp. Zimt und
Nelken in einem Topf bissfest köcheln. Die Flüssigkeit sollte fast
verdampft sein.

Milch, längs aufgeschnittene Vanillschote und 100 g Zucker aufkochen,
etwas abkühlen lassen und die Eier einrühren.. Vanilleschote
herausnehmen und die Weissbrotscheiben mit der Milch tränken. Boden
und Rand einer gebutterten, zylindrischen Auflaufform damit auslegen.
Darauf das Kürbisragout füllen. Die übrige Eier-Milch über alles
giessen. Mit den restlichen Brotscheiben abdecken.

Die Form im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Gas Stufe 3, etwa 35
Minuten backen. Den Auflauf etwas abkühlen lassen und auf eine runde
Platte stürzen.

Die Sahne steif schlagen und damit den gestürzten Auflauf bestreichen.
Zum Schluss Sahne mit gemahlenem Zimt überstäuben.

Zubereitungszeit ca. 85 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kastaniensauce mit Wein
Die Kastanien an der Seite leicht einschneiden und so lange in den heissen Backofen geben, bis die Schalen aufspringen. ...
Kastellansgetränk
2/3 vom Bier auf 50 oC erwärmen, über das Schwarzbrot giessen und dreissig Minuten stehen lassen. Dann das restliche Bi ...
Kater - Alkoholmissbrauch - Name - Info
: Quelle : wer will das schon wissen...? : Erfasst : 12.06.01 von Micha Eppendorf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe