Kürbisbrötchen

  300g Kürbis geschält gewogen
  1dl Wasser
  500g Mehl
  30g Hefe
  2dl Lauwarme Milch
  1ts Salz
  1pn Muskat
  1 Eiweiß
  2tb Kürbiskerne
 
Nach Einem Rezept Von:  Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna



Zubereitung:
Den Kürbis in Stücke schneiden. Mit Wasser in eine Pfanne geben und
zugedeckt weich kochen. Abschütten, gut abtropfen lassen und noch
warm im Mixerglas oder mit dem Stabmixer pürieren.

Ein Eßlöffel des noch warmen Kürbispürees mit der Hefe
verrühren. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Kürbispüree,
Kürbishefe, Milch, Salz und Muskat beifügen. Alles während fünf
bis acht Minuten zu einem glatten, eher weichen Teig kneten; wenn
nötig noch etwas Mehl zugeben. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch
decken und den Teig an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen
lassen.

Den Teig in Stücke teilen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu Kugeln
formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Eiweiß
bepinseln und mit einigen Kürbiskernen belegen. Die Brötchen
nochmals fünfzehn Minuten aufgehen lassen.

Die Brötchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während fünfundzwanzig bis dreissig Minuten backen. Auf einem
Kuchengitter auskühlen lassen.

Tip: Die Brötchen mit Rauchlachstranchen oder feinem Käse füllen
oder zu Salat servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hauser's Engadiner Nußtorte
(ergibt zwei Torten mit einem Durchmesser von etwa 20 cm oder eine Torte mit einem Durchmesser von ca. 24 cm) Für den T ...
Hausfreunde
Mehl und Stärkepuder auf die Tischplatte sieben; Zucker und Vanillezucker zufügen. Eine Vertiefung in die Zutaten dr ...
Hausfreunde (Marzipan-Gebäck)
Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Rumaroma, Bittermandelaroma, Kardamom, Butter, Salz und gemahlene Walnüsse rasch zu einem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe