Kürbis-Chutney

  600g Kürbis z.B. Peek a BooJack Be Little
  500g Schalotten
  500g Honig
  250ml Orangensaft
  3tb Ingwer frisch gerieben
  8 Gewürznelken
  1 Zimtstange
  0.333333ts Cayennepfeffer
  100g Rosinen
 
Ref:  Saison-Küche 11/2002 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Kürbis rüsten und klein würfeln. Schalotten halbieren, fein schneiden.
Beides mit den restlichen Zutaten aufkochen und bei kleinster Hitze
eine Stunde köcheln.

Nelken und Zimtstange vorsichtig herausnehmen. Das Chutney kochend heiß
in saubere Gläser füllen und verschließen. Das Chutney ist dunkel,
trocken und kühl aufbewahrt bis 1 Jahr haltbar.
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Senf-Dip
Alle Zutaten miteinander verrühren und abschmecken (mehr oder weniger Senf je nach Geschmack und Schärfe). Passt sehr gu ...
Senf-Dip
Alle Zutaten miteinander verrühren. Geeignet für rohes Gemüse, z. B. Tomaten, Zucchini, Gurke, Paprikaschoten, Möhren, R ...
Senf-Dressing
Alle Zutaten in einem Schüsselchen gründlich verrühren und 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Für kaltes Fleisch, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe