Kürbischutney (mit Aprikosen und Rosinen)

  1kg Kürbisfleisch klein gewürfelt
  2lg Zwiebeln fein gehackt
  200g Gedörrte Aprikosen in kleine Stücke
  1 Stück frische Ingwerwurzel geschält, fein geraffelt
  250g Sultaninen
  1ts Salz
  1ts Pfefferkörner
  1 Zimtstengel
  1 Gewürznelke
  250g Rohzucker
  7dl Weissweinessig



Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen in eine Pfanne geben und aufkochen. Bei
schwacher Hitze zugedeckt 60 bis 90 Minuten köcheln lassen, d.h. so
lange, bis der Kürbis weich und fast alle Flüssigkeit verdunstet
ist. Sogleich in gut schliessende Gläser abfüllen.

An einem kühlen Ort ca. 6 Monaten haltbar.

* Quelle: Nach: Orella 10/95 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 05.11.1995

Stichworte: Aufbau, Chutney, Kürbis, Aprikose, Rosine, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rosenkohl-Mandel-Gratin, überb. mit Bacon u. Emmentaler
Frischen Rosenkohl putzen, waschen, tiefgekühlten auftauen. Eineinhalb Liter Wasser aufkochen, Rosenkohl hineingeben ...
Rosenkohl-Maronen-Gratin
Die Maronen mit spitzem Messer kreuzweise einschneiden und in kochendem Wasser in etwa 20 Minuten weich kochen. Kalt ...
Rosenkohl-Nussgratin
Rosenkohl putzen, die Stielenden kreuzweise einschneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe