Kürbiscremesuppe

  1kg Kürbis (Hokkaido)
  1 säuerlicher Apfel
  1l Gemüsebrühe
  1 kleine Zwiebel
  3tb Speiseöl
  5tb Milch
   Salz und Pfeffer
  0.5 geh. TL Muskatnuss, gemahlen
  0.25 geh. TL Currypulver
  0.25 geh. TL gemahlener Ingwer
  1 geh. TL Balsamessig



Zubereitung:
Den Kürbis aufschneiden und schälen, die faserigen Teile und die
Kerne entfernen. Apfel schälen und vom Kerngehäuse befreien. Das
Fruchtfleisch des Kürbis und des Apfels, bei den Hokkaidos mit Schale,
kleinschneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einem
grösseren Topf erhitzen, die Zwiebelstückchen darin glasig dünsten.
Kürbis und den Apfel hinzugeben. Nach wenigen Minuten die Brühe
angiessen und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze zugedeckt etwa zehn
Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren und mit den Gewürzen und
dem Essig abschmecken. Milch hinzugeben und unterrühren. Nach Belieben
mit Schmand, Mandelblättchen oder Croutons garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rucola-Cremesuppe
Schalotten und Knoblauch in einer mittleren Pfanne in der Butter und dem Olivenöl glasig dünsten. Den Reis beifügen und ...
Rucolarahmsuppe mit Butternockerln
35 Minuten (ohne Ruhezeit), aufwändig Für die Butternockerln: Butter mit Eidottern schaumig rühren. Eiweiss mit Salz z ...
Rucola-Suppe
Die Schalotten fein würfeln und in der Butter bei mittlerer Hitze farblos andünsten. Das Mehl unterrühren und kurz mitdü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe