Kürbis-Erdäpfelstrudel

 
Zutaten: 2kg Kürbis (Butternut)
  500g Geriebene Erdäpfel (gekocht)
  80g Butter
  80g Mehl
  2 Zwiebel (fein in Würfel geschnitten)
  0.125l Sauerrahm
   Petersilie
   Dille
   Paprika edelsüß
  1 Ei
   Salz
   Weißer Pfeffer



Zubereitung:
Zubereitung:
Der Kürbis wird geschält, in Stücke geschnitten und entkernt. Das
Kürbisfleisch wird grob geraspelt und man lässt es in einer Schüssel
etwa eine halbe Stunde stehen. In einer lichten Einmach lässt man den
fein geschnittenen Zwiebel, Petersilie und Dille anrösten. Man gibt
den gut ausgedrückten Kürbis und die Erdäpfel dazu, würzt mit
Paprika und Sauerrahm, mischt die ganzen Zutaten: gut durch. Bei
öfteren Umrühren wird die Masse weich gedünstet. Danach wird es auf
den Strudelteig gestrichen und zusammengerollt, mit Ei bestrichen und
bei 180° C ca. 30 Minuten gebacken. In gefällige Stücke schneiden,
mit Schnittlauch oder Paprikarahm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Sellerieschnitzel
1. Sellerieknollen in kaltem Wasser abbürsten und in leicht gesalzenem Wasser in ca. 50 Min. bissfest kochen. Anschliess ...
Gefüllte Sesam-Pfannkuchen
1. Eier, Mehl, 1/2 Tl Salz und Milch kräftig aufschlagen. So viel Mineralwasser zugeben, dass ein dünner Teig entsteht. ...
Gefüllte Spaghettikürbis
Spaghettikürbis halbieren. Im kochenden Salzwasser während zwanzig Minuten weich kochen. Fleisch mit einer Gabel etwas l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe