Kürbisfondue

 
Fondue: 1tb Butter oder Margarine
  3 Knoblauchzehen halbiert
  450g Festfleischiger Kürbis z.B. Oranger Knirps), an
   der Röstiraffel gerieben ergibt ca. 400 g
  1ds Muskat
  1ds Chilipulver
  0.5ts Salz
  2tb Maisstärke
  4dl Weißwein
  0.5 Zitrone Saft
  800g Fonduemischung
 
Zum Tunken: 0.5 Tessinerbrot in ca. 2 cmgroßen Würfeln
  1 Räbe mit dem AusstecherKugeln ausgestochen
  4 Gschwellti fest kochendeSorte,
   frisch gekocht geschält
   in ca. 1/2 cm großen Würfeln
   (Pellkartoffeln)
  1lg Birne in ca. 1/2 cm großenWürfeln
  1lg Apfel in ca. 1/2 cm großenWürfeln



Zubereitung:
(*) für ein Fonduecaquelon von ca. 2 Litern, reicht für etwa 4 Leute
Butter im Caquelon warm werden lassen, Knoblauch und Kürbis beigeben,
ca. zehn Minuten dämpfen, würzen.

Maisstärke mit Weißwein und Zitronensaft anrühren, zum Kürbis gießen,
aufkochen. Hitze reduzieren.

Fonduemischung beigeben, unter Rühren langsam aufkochen, bis der Käse
geschmolzen ist.


Zutaten zum Tunken: Brotwürfel auf einem Backblech ca. 5 Minuten im
auf 240 Grad vorgeheizten Ofen rösten, 1- mal wenden. Herausnehmen,
auskühlen; in ein Körbchen geben.

Die Räbenkugeln zugedeckt im Dämpfkörbchen ca. zehn Minuten knapp weich
garen.

Gschwelltiwürfel zusammen mit den Räbenkugeln auf einer Platte
anrichten, warm stellen.

Birnen- und Apfelwürfel in separatem Geschirr anrichten.

Tipps: Statt Räbe Rüebli verwenden.

Aus der Räbe ein Räbenliechtli herstellen.
:Notizen (*) : Quelle: Telescoop 19.11.2002 Betty Bossi
: : Vermittelt von R.Gagnaux
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel Cordon-Bleu I
Kartoffeln schälen, kleinschneiden, in Salzwasser sehr weich kochen and abgekühlt durch die Kartoffelpresse drücken. ...
Kartoffel Käse Auflauf
Kartoffeln schälen. Waschen und vierteln. In einem Topf mit gesalzenem Wasser bedeckt 20 Minuten kochen. Wasser abgi ...
Kartoffel mit Weißkrautkruste
Die Kartoffeln kochen und pellen. Das Weißkraut und die Zwiebel in sehr feine Streifen schneiden. In einer Pfanne mit B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe