Kürbis-Gnocchi (Griess)

  400g Kürbis, gerüstet gewogen
  1l Milch
  300g Griess
  1ts Salz
  1 Spur Muskat
   Pfeffer
  30g Butter
  3 Eigelb
  30g Parmesan, gerieben
  2tb Petersilie
 
Zum Überbacken: 40g Parmesan, gerieben
   Butter



Zubereitung:
Den gewürfelten Kürbis in wenig Salzwasser weich kochen, gut
abtropfen lassen, pürieren.

Inzwischen, die Milch mit dem Salz, Pfeffer und Muskat
aufkochen. Den Griess unter Rühren einlaufen lassen und zugedeckt
10 bis 15 Minuten quellen lassen, einige Male umrühren.

Die Butter, die Eigelb, den Parmesan, die Petersilie und das
Kürbispüree unter den heissen Griessbrei rühren, sofort auf
einem kalt abgespülten Backblech etwa 1 cm dick ausstreichen,
vollständig erkalten lassen.

Mit einem Messer Formen nach Belieben aus dem
Griess-Kürbis-Teig ausschneiden, ziegelartig in eine
ausgebutterte Gratinform schichten (Achtung: je nach Kürbisart
kann der Teig relativ weich in der Konsistenz sein: falls nötig,
mit einem Spachtel arbeiten).

Den Gratin mit Parmesan bestreuen, mit Butterflocken belegen und im
auf 200 GradC vorgewärmten Ofen (zweitunterste Rille) während ca.
20 Minuten überbacken.

Nach: D'Chuchi, 5/92

13.11.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Teigwaren, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Studi-Nudeln
Als erstes koche man die Nudeln (oder was auch immer), bis man sie kurz vor der gewünschten Bissfestigkeit hat. Währ ...
Sucuklu Yogurtlu Börek Börek mit Huhn und Knoblauchwurst
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde eindrücken und den ...
Supertomatensauce für Pasta
Jeder wird erschrecken, wenn er die irrsinnige Menge Salz sieht, mit der Tomaten zunächst überschüttet werden. Aber kein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe