Kürbisgratin mit Parmesan

  2 Schalotten
  1.5kg Kürbis; z.B. Butternut
  50g Getrocknete Tomaten in Öl
   Einige Salbeiblätter
  100ml Schlagsahne
  150ml Milch
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
  75g Parmesan; frisch gerieben



Zubereitung:
Schalotten schälen, fein hacken. Kürbis schälen, entkernen und in
dünne Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen, würfeln.

Schalotten, Tomaten und Salbei in eine feuerfeste Form geben,
Kürbisscheiben fächerartig darauf schichten. Sahne und Milch
verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und darübergiessen. Mit
Parmesan bestreuen.

Bei 180 Grad C (Umluft 160 Grad / Gas: 2) ca. 50 Minuten garen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderbraten Ii.
Dazu nimmt man das Rippenstück (Wüste), 2 1/2 kg, löst die Knochen heraus, wäscht es ab, klopft es und reibt es mit Salz ...
Rinderbraten in Bier
Fleisch abspülen. Brühe und Bier in einem grossen Topf aufkochen und das Fleisch hineingeben. Bei mittlerer Hitze im off ...
Rinderbraten mit Blechgemüse und Käsesauce
Dieses Gericht kann man gut vorbereiten und dann in den Ofen schieben. Auf dem Untermühlbachhof schon mal sehr wichtig, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe