Kürbis-Kartoffel-Agnolotti

 
Füllung:: 150g Kürbisfruchtfleisch
  150g Kartoffeln (mehlig kochend)
  3 Eigelb
  1 Zweig Kerbel, fein gehackt
  6 Blätter Basilikum, fein gehackt
  0.25bn Blattpetersilie, fein gehackt
   Salz, schwarzer Pfeffer adM
 
Nudelteig:: 150g Weizenmehl
  30g Hartweizenmehl
  3 Eigelb
  1 Ei
  1 Msp. Salz
  1 geh. TL Olivenöl
 
zusätzlich:: 6 Blätter Salbei, in Streifen geschnitte
  50g Parmesan, frisch gerieben
   Butter



Zubereitung:
Das Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden und in Salzwasser weich
kochen. Die Kartoffeln schälen, vierteln und ebenfalls in Salzwasser
weich kochen. Sowohl Kürbis als auch Kartoffeln auf dem Herd nochmals
gut ausdampfen lassen, nachdem das Wasser abgeschüttet wurde. Kürbis-
und Kartoffelstücke noch heiss durch die Kartoffelpresse drücken,
schnell Eigelbe untermengen, die Kräuter untermischen und die Masse
mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Teig Mehl, Hartweizenmehl, Eigelbe, Ei, Salz und Olivenöl zu
einem glatten Teig kneten. Der Teig sollte fest sein und darf ruhig an
Knetmasse erinnern. Es ist von Vorteil, zuerst etwas weniger Mehl zu
nehmen und den Teig weich anzukneten, um anschliessend immer wieder
Mehl hinzuzugeben, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist. Den
Teig mit Mehl bestäuben, in der Nudelmaschine oder mit dem Wellholz
auf einer ebenen Platte (Steinplatte wäre ideal), möglichst dünn
auswellen. Dann ca. 10 cm breite Bahnen schneiden. Mit einem runden
Ausstecher, oder einer Kaffeetasse aus dem Teig Kreise ausstechen.
Teelöffelgrosse Nocken der Kürbismasse auf die eine Hälfte des
runden Teigstücks setzen.
Die andere Hälfte darüber schlagen, sodass ein Halbkreis entsteht.
Die Ränder fest andrücken. In kochendem Salzwasser die gefüllte
Pasta 3 Minuten garen.

Herausnehmen, abtropfen lassen und in einer Pfanne mit Butter und
Salbei anschwenken. Mit Parmesan bestreut servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Amerikanisches Kartoffelpüree mit Geröstetem Knoblauch
Ofen auf 140 °C vorheizen. Die Knoblauchknollen oben so anschneiden, dass die einzelnen Zehen freigelegt und angeschnit ...
Amerikanisches Kartoffelpüree mit geröstetem Knoblauch
Ofen auf 140 °C vorheizen. Die Knoblauchknollen oben so anschneiden, dass die einzelnen Zehen freigelegt und angeschnit ...
Amerikanisches Sommersquash
1. Die Tomaten über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und enthäuten. Sie vierteln, von den S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe