Kürbis-Kartoffel-Gratin

  750g Kürbisfleisch
  2 Kartoffeln
  2 Zwiebeln
   Bratbutter
 
GUSS: 3 Eier
  3dl Milch
  50g Parmesan
   Meersalz
   Pfeffer
 
REF:  Vreni Walther und Erica Bänziger
   Kürbis-Kochbuch Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Gehackte Zwiebeln dünsten, gewürfelten Kürbis und in Scheiben
geschnittene Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten. In eine
Gratinform geben, den gut gewürzten Guss dazugiessen und im
vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 30-40 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratin von Chicorée und Schinken
Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Den Chicoree halbieren, den Strunkansatz keilförmig herausschn ...
Gratin von Gekochter Kalbshaxe, Selleriescheiben und ...
Die Kalbshaxen mit den Gewürzen, Gemüse und einer Zwiebel in kaltem Wasser aufsetzen und langsam (etwa 1 Stunde) köcheln ...
Gratin von gemischten Beeren
Die Beeren - falls nötig - abzupfen und waschen. Grosse Exemplare halbieren. Die Beeren in einer Schüssel mit dem Zucker ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe