Kürbis-Kartoffeln-Gratin

  750g Kürbisfleisch; gewürfelt
  2lg Rohe Kartoffeln; geschält in Scheiben geschnitten
  2 Zwiebeln; gehackt
  1tb Bratbutter
 
GUSS: 3 Eier
  3dl Milch
  50g Sbrinz; gerieben
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  UZ 23.10.2003 Luzerner Bäuerinnen
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Zwiebeln in der Bratbutter andünsten; die Kürbiswürfeli und die
Kartoffelscheiben dazugeben und kurz mitdünsten. Alles in eine
gefettete Gratinform geben.

Für den Guss: Alle Zutaten mischen und gut würzen. Guss über die
Kartoffeln-Kürbis-Masse giessen.

Den Gratin im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Rille
30-40 Minuten gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefülltes Kalbslendchen mit Gemüserösti
Die Kalbslendchen kalt abbrausen, trocken tupfen und mit einem Messer eine Tasche einschneiden. Mit Jodsalz und Pfeffer ...
Gefülltes Kaninchen mit Fenchel
1. Vom Fenchel das Grün abzupfen und beiseite stellen. Fenchelstiele abschneiden. Knolle putzen. 750 ml Wasser mit Zitro ...
Gefülltes Kaninchen mit katalanischer Sanfaina
Kaninchen ausnehmen und die Vorderläufe abtrennen, das Kaninchen flächig ausbreiten und mit einer Lage Spinat oder Mango ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe