Kürbiskern-Chili-Pesto

  100g Kürbiskerne
  1bn glatte Petersilie
  100ml Kürbiskernöl
  50ml Sonnenblumenöl
  1 Lauchzwiebel
  3 rote Chilischoten
   Zitronensaft
   Salz, Pfeffer
   Zucker



Zubereitung:
Kürbiskerne in einer Pfanne rösten. Petersilie waschen und
trockenschütteln, die Blätter abzupfen. Mit Kürbiskernen,
Kürbiskernöl und Sonnenblumenöl pürieren. Lauchzwiebel waschen,
putzen, fein hacken. Chilis entkernen, waschen, in feine Ringe
schneiden. Unter das Püree heben und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer
und Zucker abschmecken.

Unter frisch gekochte Nudeln (reicht für 500 g) mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pflaumensauce
Knoblauch und Ingwer schälen. Die Frühlingszwiebel waschen und putzen. Alles sehr fein hacken und im heissen Öl andünste ...
Pflaumensauce
Vorbereitung Pflaumen häuten und entsteinen. Fruchtfleisch mit den anderen Zutaten im Mixer etwa 30 Sekunden pürieren. ...
Pflaumensauce
1. Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Knoblauch pellen und sehr fein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe