Kürbiskerngugelhupf'

  4 Eier
  280g Mehl
  250g Zucker
  100g Kürbiskerne,geröstet
  0.125l Speiseöl
  0.125l Wasser
  1 Msp Backpulver



Zubereitung:
Dotter, Zucker und Öl schaumig rühren, dabei tropfenweise das
Wasser dazugeben.

Den steifgeschlagenen Schnee mit den übrigen Zutaten vorsichtig
unterheben.
Die Masse in eine gut befettete, bebröselte Gugelhupfform geben und im
vorgeheizten Backofen bei 180



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dünne Schokoladenblätter (*)
(*) Dünne Schokoladenblätter, gefüllt mit Zitronenmousse, mit Mangofächer auf Früchtesauce (von Patissier Markus Brutsch ...
Dünne Schokoladenblätter (*)
(*) Dünne Schokoladenblätter, gefüllt mit Zitronenmousse, mit Mangofächer auf Früchtesauce (von Patissier Markus Brutsch ...
Dünner Käsekuchen
Eine französische Abwandlung des "normalen" Käsekuchen-Rezeptes. Allerdings viel flacher - also eine Tarte. Daher sollte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe