Kürbiskerntörtchen

  200g Kürbiskerne; gerieben
  200g Butter; kalt
  100g Zucker
  100g Mehl
  1 Sp./Schuss Zimtpulver
  1 Sp./Schuss Nelkenpulver
  1 Eigelb; zum Bestreichen
   Marmelade; zum Füllen



Zubereitung:
Das Mehl mit der kalten Butter, den geriebenen Kürbiskernen, dem
Zucker sowie dem Zimt- und Nelkenpulver auf der Arbeitsfläche zu einem
Teig verarbeiten. Diesen in eine Klarsichtfolie wickeln und einige
Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach den Teig auf der Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen, in
beliebiger Grösse runde Törtchen ausstechen, auf ein unbefettetes
Blech setzen, mit Eigelb bestreichen und im Backrohr bei 180 Grad
Celsius goldgelb backen.

Nach dem Auskühlen jeweils 2 Stück mit Marmelade zusammensetzen.

Man kann diese Törtchen auch noch mit Schokoladeglasur überziehen und
mit gehackten Pistazien bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kernige Hafermakronen
Weiche Butter, Zucker und Aroma schaumig schlagen und die Eier nach und nach unterrühren. Kölns Kernige, Mandelblätt ...
Kernige Kokos-Kringel
Mehl, 150 g Zucker, Kakao, Ei, Milch und Backpulver glatt verkneten. Zugedeckt circa 2 Stunden kühl stellen. 60 g Zucke ...
Kernige Plätzchen
Das Fett kochend heiss werden lassen, Haferflocken dazugeben, gut umrühren, erkalten lassen. In der Zwischenzeit Zucker, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe