Kürbiskompott 'Süss-sauer'

  1.2kg Kürbis
  5dl Weisser Essig
  350g Zucker
  1tb Senfkörner
  1Sk Zitrone
 
REF:  St. Galler Tagblatt 22.10.1999, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Kürbis schälen, eventuell entkernen und in 1 cm grosse Würfel
schneiden. Von der Zitrone die Schale in feine Streifen schneiden
(Zeste), den Saft auspressen. Essig, Zucker, Senfkörner,
Zitronenschale und Saft aufkochen, die Kürbiswürfel beigeben und
knapp weich kochen.

Mit Schaumkelle herausnehmen, in passende Gläser mit Verschluss
abfüllen. Die Flüssigkeit sirupartig einkochen lassen, über die
Kürbiswürfel geben, kühl aufbewahren.

Dieses Kompott serviert man zu Fondue Chinoise /Bourguignonne, zu
Pasteten und Terrinen, zu Siedfleisch und Wildgerichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schlesische Apfelklösse
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und dann grob würfeln. Aus Mehl, Ei und der zerlassenen Butter, dem Backpulve ...
Schlesische Häckerle
Die Heringe waschen und über Nacht wässern. Dann abziehen, entgräten, trockentupfen und fein hacken. Die Eier pellen ...
Schlesische Heringshäckerle
Heringe, Speck, Zwiebel, Apfel und Ei fein hacken (oder durch den Fleischwolf drehen). Mit saurer Sahne und gehackte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe