Kürbis-Konfitüre mit Ingwer und Baumnüssen

  400g Gerüsteter Kürbis
  0.5 Zitrone
  20g Kandierter Ingwer
  350g Gelierzucker
  30g Baumnüsse
 
REF:  Saison-Küche Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Ergibt 2 Gläser a 2,5 dl Kürbisfleisch klein schneiden und in
eine grosse Pfanne geben.
Zitrone auspressen und den Saft zufügen. Ingwer ebenfalls klein
schneiden und zusammen mit dem Zucker beigeben. Zugedeckt erhitzen und
bei kleiner Hitze weich kochen. Inzwischen die saubere Gläser in
heisses Wasser legen.

In der Zwischenzeit die Nüsse nicht zu grob hacken. In einer
Bratpfanne ohne Fett rösten.

Den Kürbis mit dem Stabmixer pürieren. Die gerösteten Nüsse zugeben
und alles bei grosser Hitze weitere vier Minuten sprudelnd kochen
lassen. Sofort randvoll in die heissen Gläser abfüllen, die
Glasränder säubern und gut verschliessen. Auskühlen lassen.

Die Konfitüre hält sich an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort
aufbewahrt mindestens 6 Monate.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehrücken mit Süßkartoffeln und Rosenkohl
Zubereitung: Den Rehrücken salzen, pfeffern und zusammen mit einigen Rosenkohlblättern anbraten. Die Süsskartoffel würfe ...
Rehrücken mit Traubensauce
Rehrücken waschen und trockentupfen. Eventuell vorhandene Sehnen entfernen. Fleisch an beiden Seiten am Knochen entl ...
Rehrücken mit Trüffelkartoffelstock
Saucenzubereitung: Parüren in Olivenöl anbraten, Speckwürfel und Röstgemüse sowie Wacholderbeeren und Pfeffer (zerdrück ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe