Kürbiskraut

  2kg Kürbis
   Etwas Salz
   Pfeffer
   Kümmel
  80g Butter
  50g Speck
  1 Zwiebel
  1ts Petersilie
  1 Zerdrückte Knoblauchzehe
  30g Mehl
  1c Sauerrahm
  1ts Essig
   Dill



Zubereitung:
Kürbis schälen und raspeln, einsalzen und eine halbe Stunde zugedeckt
ziehen lassen. Den Speck mit gehackter Zwiebel und Knoblauch im Fett
anrösten. Das ausgedrückte Kürbiskraut und die Gewürze dazugeben,
mit Mehl stauben und etwas Wasser weichdünsten.
Mit Essig abschmecken, den Rahm und Petersilie einmengen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuckererbsen / Zuckerschoten, Grundrezept
Nachdem auf beiden Seiten die Fäden abgezogen, werden die Zuckererbsen gewaschen, und in Butter mit einer Handvoll fein ...
Zuercher Geschnetzeltes mit Berner Rösti
Geschnetzeltes: 1. Schalotten schälen und fein hacken. Champignons putzen, waschen, gut trocken tupfen und in dünne Sche ...
Zuericher Rösti
1. Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. De ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe