Bärlauchöl und Bärlauchessig

   Bärlauch
   Essig



Zubereitung:
Ein Schraubglas bis zur Hälfte mit kleingeschnittenen
Bärlauchblättern füllen und mit einem neutralen Öl (z.B.
Rapsöl) oder Essig auffüllen, zwei Wochen stehen lassen, dann
abseihen und das Öl an einem kühlen Ort aufbewahren.

http://www.wdr5.de/service/service_gesundheit/286864.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grammelknödel auf Sauerkraut
Mehl, Wasser, Öl und eine Prise Salz zu einem festen Teig verarbeiten, gut durchkneten und 2 Stunden ruhen lassen. Den r ...
Granatapfel - Kerniges Rotbäckchen
Schon im Altertum galt der Granatapfel als Sinnbild der Liebe und der Fruchtbarkeit, weshalb sein Saft seit mehr als 500 ...
Granatäpfel Info + einige Rezeptvorschläge
Die Wildformen des Granatapfelbaumes gibt es von Persien bis zum Hindukusch. Wegen seiner schönen, leuchtend-roten Bluet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe