Kürbiskuchen 2 (souffliert)

  1kg Kürbis
  3 Eier
  2tb Birnendicksaft
  0.5ts Zimt
  1 Prise Ingwer
  1 Prise Muskat
  50g Mehl
  1 Prise Salz



Zubereitung:
a)
Teig: siehe Rezept Kürbiskuchen

b)
Die ausgebutterte Springform mit dem Teig auskleiden.

Kürbis in Stücke schneiden und im Dampf sieden, 15 bis 20 Minuten, gut
abtropfen lassen, passieren, auskühlen lassen.

Die Eigelbe mit dem Birnendicksaft schaumig rühren, Zimt, Ingwer, Muskat
zugeben, Mehl beifügen, alles gut mischen.

Die Eiweisse mit der Prise Salz steif schlagen, sorgfältig unter die Masse
ziehen.

In die Springform einfüllen und im auf 190GradC vorgewärmten Ofen 50 Minuten
backen. Heiss (als Auflauf) oder kalt (als Kuchen) servieren.


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Kuchen, Auflauf, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Warenje-Füllung (Natschinka iz warenja)
(*) Als Füllung eignen sich Kirsch-, Johannisbeer-, Apfel-, Pflaumen-, Erdbeer, Heidelbeer-, Preiselbeer- oder Moosbeer ...
Warmbrunner Gebäck 1940
Die zwei Eier und den Zucker verrührt man sehr lange in der gleichen Richtung. (Tante Lina hat in ihrem Rechenheft an d ...
Warme Chilipflaumen
Zubereitung: Zucker in Topf karamellisieren, mit Pflaumensaft ablöschen, Cointreau und gehacktes Basilikum dazugeben un ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe