Kürbis-Mais-Muffins mit Orangenbutter

  200g Kürbisfleisch
  70g Maisgrieß
  170g Mehl
  100g Zucker
   Salz
  1pk Backpulver
  0.25l Milch
  75ml Sonnenblumenöl
   Fett für die Form oder Papiermanschetten
 
ORANGENBUTTER: 100g Weiche Butter
  4ts Orangenmarmelade



Zubereitung:
Für die Kürbis-Mais-Muffins:

Kürbisfleisch mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Die
Hälfte davon zusammen mit den restlichen Teigzutaten verrühren. Eine
Muffinform ausfetten oder die Papiermanschetten einsetzen. Die
Vertiefungen dreiviertel voll mit Teig füllen.

Die restlichen Kürbisschnitze auf dem Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3
etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Für die Orangenbutter:

Die Butter mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren und die
Orangenmarmelade unterrühren. Muffins aus der Form stürzen und warm
mit der Butter servieren.

Tipp: Unter einen Teil der Butter gehackte Zitronemelisse rühren
oder etwas Ahornsirup über die Muffins träufeln. Wenn Sie keine
Muffinform haben, nehmen Sie jeweils zwei ineinander gestellte
Papierförmchen.

Pro Portion ca. 240 Kcal, 14 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärlauch-Schafskäseaufstrich
Alle Zutaten zu einem Aufstrich verrühren. ...
Bärlauch-Tarte
Teigzutaten verkneten; in zwei Partien zwischen Frischhaltefolie ausrollen und eine gebutterte Fettpfanne (Backblech mit ...
Bärlauch-Tartelettes
(*) Für 6 Förmchen von 7 bis 8 Zentimeter Durchmesser Mehl, Bärlauch und Salz mischen, bis das Mehl grün ist. Essig/Wei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe