Kürbis-Möhren-Eintopf mit Steinpilzen

  100g Graupen
  200g Möhren
  200g Kürbis
  200g Steinpilze
  100g Porree
  100g Schalotten
  3 Knoblauchzehen
  4 Rosmarinzweige
  3tb Olivenöl
  800ml Gemüsefond (Glas)
  100g Doppelrahmfrischkäse
  2tb Schlagsahne (evtl. mehr)
  30g Meerrettich (frisch gerieben)
  8 Baguettescheiben
  2tb Schnittlauchröllchen
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
1. Graupen in kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen, in ein Sieb
giessen, abschrecken und abtropfen lassen.

2. Möhren schälen und in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Kürbis
schälen, entkernen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Pilze putzen,
grosse vierteln, kleinere halbieren. Porree putzen und nur das Weisse
und Hellgrüne längs halbieren und schräg in feine Stücke schneiden.
Porree waschen und gut abtropfen lassen. Schalotten pellen und fein
würfeln. Knoblauch pellen und leicht zerdrücken. Rosmarinnadeln
abzupfen, Zweigspitzen beiseite legen, Nadeln fein hacken.

3. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Pilze darin
bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Pilze herausnehmen, Graupen
zugeben und 2 Minuten unter ständigem Rühren andünsten. Mit Fond und
400 ml Wasser auffüllen, leicht salzen, pfeffern und 30 Minuten bei
mittlerer Hitze offen garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren
und Kürbis zugeben, 2 Minuten vor dem Servieren Pilze, Porree und
Rosmarin zugeben. Den Knoblauch entfernen.

4. Für den Aufstrich den Frischkäse mit der Sahne verrühren, mit
Salz und Pfeffer würzen. Meerrettich schälen, fein reiben, unter die
Creme rühren und auf Baguettescheiben streichen. Mit Schnittlauch
bestreuen. Eintopfauf vorgewärmte Suppenteller verteilen, mit den
Zweigspitzen garnieren und sofort mit den Baguetteschelben servieren.

: Zubereitungszeit: 1:10 Stunden
: Pro Portion: 10 g E, 18 g F, 26 g KH = 305 kcal (1278 k))



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blitz-Gemüseeintopf
Kartoffeln schälen, würfeln und unabgespült mit etwas von dem Wasser und der Gemüsebrühe ab Siedepunkt ca. 15 Min. garen ...
Blitzmenü-Italien, Toskana-Nudelsuppe
1. Den Geflügelfond und die Gemüsebrühe in einen Topf geben und erhitzen. 2. Zuckerschoten und Stangensellerie putzen u ...
Blitzschnelle, Kalte Tomatensuppe
Vorbild für diese Suppe ist der spanische Gazpacho, eine kalte Suppe aus Pürierten Gemüsen, hauptsächlich Tomate, aber a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe