Kürbis-Nußkuchen

 
FÜR DEN TEIG: 160g Kürbis (nur Fruchtfleisch) fein geraspelt
  4 Eigelb
  120g Zucker
  1ts Vanillezucker
  2tb Rum
  50g Semmelbrösel
  30g Mehl
  4 Eiweiß
  120g Geriebene Walnüsse



Zubereitung:
Backrohr auf 160 Grad vorheizen, Dotter mit der Hälfte des Zuckers,
Vanillezucker, Rum und Zitronenschale schaumig rühren. Den geraspelten
Kürbis, Brösel, Mehl und Nüsse unter die Masse heben.
Eiklar und den restlichen Zucker steif schlagen und ebenfalls unter die
Masse heben. Eine Rehrückenform mit Butter und Mehl ausstreifen.
Die Masse in die Form geben und glattstreifen und ca. 50 Minuten
backen. Kuchen aus dem Rohr nehmen, erkalten lassen und mit Staubzucker
bestreuen.

Tipp: Nehmen Sie einen PATIMARRON {Hokkaido)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Gewürz-Kuchen
Die Zucchini waschen, Blueten- und Stielansätze entfernen und längs halbieren. Das Kerngehäuse entfernen und die halbier ...
Zucchinigratin
Zucchini schälen und mit den Champignons über die Gurkenhobel raspeln, Lauch feinschneiden und mit den gehackten Knoblau ...
Zucchinikuchen
Die ersten 5 Zutaten schaumig schlagen, mit den Nüssen, dem Mehl und dem Backpulver vermischen. Die Zucchini gut ausdrüc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe