Kürbis-Nuss-Kuchen

  3 Eier
  150g Honig
  3tb Rum
  1ts Zimt
  1ts Vanillezucker
  300g Kürbisfleisch; entkernt
  150g Haselnüsse; gemahlen
  200g Mehl
  0.5pk Backpulver
   Puderzucker



Zubereitung:
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Honig, dem Rum und der Gewürzen
schaumig schlagen.

Das Kürbisfleisch raspeln und mit den Haselnüssen mischen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu dem Kürbis-Nuss-Gemisch
dazugeben. Die Eiermasse darunter rühren.

Das Eiweiss zu sehr steifem Schnee schlagen und unter die Kürbismasse
heben.

In eine gefettete Kastenform füllen (25 Zentimeter Länge) und im
vorgeheizten Backofen bei 180 GradC etwa 60 Minuten backen.

Auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Walnussbrot mit Käse und Rosinen
Walnusskerne zerdrücken, Pecorino (italienischer Schafskäse) reiben, Rosinen kleinschneiden. Gewürznelken im Mörser ...
Walnussbrot mit Käse und Rosinen
Am Vortag: Zerdrückte Wallnüsse, geriebener Pecorino, kleingeschnittene Rosine, zerstossene Gewürznelken, Rotwe ...
Walnußbrot oder -Brötchen
100 ml warme Milch in eine Schüssel geben, die zerbröckelte Hefe und den Zucker hineinrühren. Das Mehl in eine andere Sc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe