Bärlauch-Pesto

  50g Bärlauch
  20g Pinienkerne
  3 Knoblauchzehen geschält, geviertelt
  75ml Olivenöl kaltgepresst
   wenig Salz
   schwarzer Pfeffer a.d.M.
  50g Parmesan; gerieben



Zubereitung:
Den Bärlauch waschen und trocknen. Grob zerzupfen. Mit den
Pinienkernen, dem Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer fein pürieren.
Den Parmesan daruntermischen. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Anmerkung: Der Pesto ist, ohne Käse und Knoblauch zubereitet, in
einem gut verschlossenen Glas, mit 1 cm Öl bedeckt, 1 Jahr haltbar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelkuchen mit Blauschimmelkäse*
* = Oregon Blue Cheese and Walla Walla Onion Tart Den Backofen auf 220? C vorheizen. Für den Teig Mehl, Salz und Butter ...
Zwiebel-Muffins
Muffinform ausfetten, kühl stellen. Backofen auf 200GradC vorheizen. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln. Ei schaumig s ...
Zwiebel-Muscheln mit Spinatfüllung
Zwiebeln schälen und längs halbieren. In kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Knoblauch schälen und fein hacken. Olive ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe