Kürbis-Pilz-Risotto

  1 Kürbis;mit Rinde etwa 700g in kleine Würfel (*)
   geschnitten
  0.5 Rote Peperoni; wegen der Farbe; in feine Streifen
   geschnitten
  2lg Portobellopilze in Stücke geschnitten
   Distelöl
   Olivenöl
  1 Zwiebel; gehackt
  2 Becher Risottoreis
  5 Becher Gemüsebouillon
  1dl Weisswein
 
REF:  Franz Hohler im Beobachter 20/04
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Pilz- und Kürbisstücke in Distelöl andünsten und in der warmen
Pfanne stehen lassen. In einer zweiten Pfanne die gehackte Zwiebel in
Olivenöl andünsten, den Reis dazugeben und mit etwas Weisswein
ablöschen. Gemüsebouillon dazugeben, Pilz- und Kürbisstücke
darunter ziehen und den Risotto auf kleinem Feuer rund zwanzig Minuten
köcheln lassen.

Franz Hohler mischt den Parmesan nicht unter den Risotto, sondern
stellt ihn zum individuellen Gebrauch auf den Tisch.

(*) etwa so gross wie Speckwürfeli.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschen auf Mandelbiskuit - Croquant de Cerises en Bavaroi
Den Ofen auf 200oC vorheizen. Für den Boden die Mandeln mittelfein mahlen. Mit dem Puderzucker vermischen. Salz zu dem E ...
Kirschen im Bierteig mit Glace
: Vor- und zubereiten: ca. 35 Minuten : Kühl stellen: ca. dreissig Minuten Mehl, Pfefferminz, Salz und Zucker in einer ...
Kirschen im Mandelpudding
(*) Für eine Form von 1 Liter Inhalt, reicht für 4 Personen Die Kirschen mit der Hälfte Zuckers vermischen. Zugedeckt d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe