Kürbisplätzchen:

  1c Schmalz od. Margarine,
  3 Tassen brauner Zucker
  2 Tassen gekochter und zerdrückter Kürbis
  1ts Salz
  5 Tassen Mehl, evtl mehr
  4 Eier
  8ts Backpulver
  2ts Vanillezucker
  0.5ts gemahl. Nelken
  1ts Muskat
  2ts Zimt
 
Nach Geschmack:: 1.5 Tassen Rosinen



Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Teig kneten und mit Hilfe eines Löffels ca. 45 -
50 grosse, flache "Cookies" (Plätzchen) auf dem Blech verteilen. Etwa
20 - 30 Min. bei 170-180-C backen.
:Notizen (*) : Quelle: WAZ (Sabine Niermann-Schillack, Haltern)
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsekuchen mit Schinken
(*) Für eine Ringform von 22 cm Durchmesser. Lauch, Kürbis und Karotte in feine Scheibchen schneiden. In wenig Olivenöl ...
Gemüsekuchen mit Schinken
Die Blätterteigplatten aus der Packung nehmen und nebeneinander auftauen lassen. Den Elektro-Ofen auf 225 Grad vorhe ...
Gemüsekuchen und -Torte
(!) Gemüsekuchen Teig für eine Springform von 24 cm Durchmesser Teig muss schon mindestens eine halbe Stunde vorher zub ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe