Kürbis-Risotto

  500g Kürbisfleisch frisches
  1 Zwiebel
  60g Margarine hochwertige!
  400g Avorio-Reis
  250ml Trockener Weisswein
  1l Gemüsebrühe (Instant)
   Meersalz
   schwarzer Pfeffer
  4tb Hartkäse gerieben
  2tb Kürbiskerne grob gehackt



Zubereitung:
Kürbisfleisch und Zwiebel würfeln, in der Hälfte der Margarine
andünsten. Reis zugeben, etwas rühren und mit Wein ablöschen. Wein
verkochen lassen und heisse Gemüsebrühe nach und nach zugeben, bis der
Reis gar ist, aber noch Biss hat (das dauert ca. 30 Minuten). Dabei
ständig rühren.

Mit Meersalz und Pfeffer würzen und einige Minuten durchziehen lassen.
Restliche Margarine und geriebenen Käse unterziehen. Mit leicht
gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Dieses Rezept enthält pro Person ca. 350 kcal, 1400 kJ und ist
cholesterinarm.

* Quelle: Nach: reform-Kurier 9/95 Erfasst:
Barbara Furthmüller

Erfasser: Barbara

Datum: 13.11.1995

Stichworte: Reis, Risotto, Kürbis, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiramisu
Die vier Eidotter mit Zucker schaumig rühren. Mascarpone und Eierlikör nach Geschmack untermischen. Eiklar zu steifem Sc ...
Tiramisu - Torte mit Kiwifüllung
1. Backofen auf 220 Grad vorheizen. 3 Eigelb mit 3 El heißem Wasser schaumig schlagen. Den Puderzucker dabei einrieseln ...
Tiramisu - Vincent Klink
(Kochen wie zu Verdis Zeiten) Für die Sabaione 2 Eigelb, 4 EL Zucker, 4 EL Marsala in eine Schlagschüssel geben und im ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe