Kürbis-Rüebli-Suppe

  1tb Olivenöl extra nativ
  1sm Zwiebel
  300g Kürbisfleisch
  300g Rüebli
  8dl Gemüsebouillon
  2 Unbehandelte Orangen
  1dl Rahm
  1sm Stück Ingwer
  1 Msp. Muskatnuss
   Pfeffer
   Schlagrahm für die Garnitur
 
REF:  St. Galler Tagblatt 27.10.2001 Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebel schälen und fein hacken. Kürbis klein würfeln. Rüebli
schälen und klein würfeln. Eine Orange dünnschalig abschälen, die
Schale in feine Streifchen schneiden und beiseite stellen. Beide
Orangen auspressen. Den Ingwer schälen.

Zwiebeln, Kürbis und Rüebli im Olivenöl andünsten. Gemüsebouillon
angiessen und aufkochen. Gemüse bei kleiner Hitze weich garen.
Pürieren. Cremesuppe mit dem Orangensaft und dem Rahm aufkochen.
Würzen mit Muskatnuss, Pfeffer und fein geriebenem Ingwer.
Kürbis-Rüebli-Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten. Mit dem
Schlagrahm und den Orangenstreifchen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelpudding mit Ziegenkäse
50 Minuten, aufwändig Kartoffeln schälen und kleinwürfelig schneiden. Die eine Hälfte in Wasser bissfest kochen. Den Re ...
Kartoffelrösti mit Verlorenem Ei Überbacken mit Blaus ...
Vorbereitung: Kartoffeln schälen, säubern, mittelgrob raspeln, mit etwas Kartoffelstärke vermengen. Mit Salz, Pfeffer u ...
Kartoffelsalat mit Liebstöckel
Die ungeschälten Kartoffeln gar kochen. Herausnehmen und etwas verdampfen lassen. Die Saucenzutaten sämig verrühren. L ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe