Allgäuer Kartoffelklösse

  1kg mehlige Kartoffeln, gekocht, vom Vortag
  1 Ei
  120g Mehl
  200g Bergkäse, gerieben
  100g Speckwürfelchen, gebraten
   Muskat, Salz
   Butter



Zubereitung:
Die Kartoffeln durch eine Presse geben, mit Ei, Mehl und Käse
verkneten. Mit Salz und Muskat abschmecken. Aus dem Teig Knödel formen
und mit jeweils 1 TL Speckwürfelchen füllen.

In siedendem Salzwasser je nach Grösse die Knödel 10 bis 15 Minuten
ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit brauner Butter
servieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/11/02/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fenchel-Tomaten-Gratin
Den Fenchel rüsten, dabei schönes Grün auf die Seite legen. Die Knollen halbieren. In nicht zuviel Salzwasser oder über ...
Feta Makkaroni
Die Käsewürfel abgiessen und das Öl auffangen. Die Makkaroni in einem grossen Topf mit Wasser, dem Salz und Öl ...
Fettuccelle mit Krebsschwänzen
1. Für den Fond das Krebsfleisch aus dem Panzer lösen. 4 ganze Krebse aufbewahren. Das Suppengemüse putzen und in kleine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe