Allgäuer Kartoffelklösse

  1kg mehlige Kartoffeln, gekocht, vom Vortag
  1 Ei
  120g Mehl
  200g Bergkäse, gerieben
  100g Speckwürfelchen, gebraten
   Muskat, Salz
   Butter



Zubereitung:
Die Kartoffeln durch eine Presse geben, mit Ei, Mehl und Käse
verkneten. Mit Salz und Muskat abschmecken. Aus dem Teig Knödel formen
und mit jeweils 1 TL Speckwürfelchen füllen.

In siedendem Salzwasser je nach Grösse die Knödel 10 bis 15 Minuten
ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit brauner Butter
servieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/11/02/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohlauflauf mit Schwarzwälder Schinken
Stiele vom Blumenkohl abtrennen und in Salzwasser 10 Minuten kochen, herausnehmen und mit dem Handmixer pürieren. Die Bl ...
Blumenkohl-Broccoli-Gratin
Reis garen. Gemüse putzen, in Röschen teilen. In Salzwasser 5-6 Minuten garen, abschrecken. Tomaten würfeln. Petersilie ...
Blumenkohlgratin
Den Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser knapp garen und abgiessen. In eine gebutterte Auflaufform geben. Den Sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe