Bärlauchquiche

 
Boden:: 100g Mehl
  1 Msp. Salz
  25g Butter
  25g Schmalz
 
Füllung:: 100g Schinken, gewürfelt
  250g Bärlauch, geschnitten
  300ml Rahm oder Sahne
  3 Eier
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Aus Mehl, Salz, Butter und Schmalz einen Teig kneten und auf einer
bemehlten Fläche bis zu einem Durchmesser von 20 cm ausrollen. Mit dem
Teig eine Backform auslegen. Mit einer Gabel den Teig mehrfach
einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Den Schinken in einer Pfanne ca. 3 Minuten im eigenen Fett anbraten,
anschliessend auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf den Boden
geben.

Die mit Rahm aufgeschlagenen Eier mit Salz und Pfeffer abschmecken, den
gewaschenen Bärlauch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, unter die
Masse heben und auf den Boden geben.

Die Quiche etwa 35 Minuten im Ofen goldbraun backen. Sie kann dann
heiss oder kalt gegessen werden.

http://www.wdr5.de/service/service_gesundheit/286864.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dolce Basyma
(*) Für eine Cakeform Butter in einer Schüssel weich rühren, zuerst den Zucker und dann den Honig beifügen und gut einr ...
Dolce di Venezia
Für den Mantel: Gelatine in Wasser einweichen. Die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Butter einrühren, ...
Domazlicer Kuchen
In einem Drittel der lauwarmen Milch 1 Teelöffel Zucker und die Hefe mit etwas Mehl verrühren und gehen lassen. Das Mehl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe