Kürbis-Strudel

  750g Kürbis
  1 Gehackte Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
   Gemahlener Kümmel
  100g Butter
  250g Topfen
  0.25l Sauerrahm
  4 Eigelb
  2tb Geröstete Kürbiskerne
   Muskatnuss
  3 Eiweiß
  100g Mehl
 
DAAZU:  Kräutersauce
   Blattsalate



Zubereitung:
Ca. 3/4 kg Kürbis grob raspeln, kurz einsalzen und gut ausdrücken, 1
gehackte Zwiebel in Öl anschwitzen, Kürbis zugeben und weichdünsten,
mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen. 10 dag cremig
gerührte Butter mit 1/4 kg Topfen, 1/4 l Sauerrahm, 4 Dottern, Kürbis
und 2 EL gerösteten Kürbiskernen mischen, mit Salz und Muskatnuss
würzen. Schnee von 3 Eiklar und 10 dag Mehl abwechselnd unterheben. Je
3 Strudelblätter mit der Hälfte der Fülle zu einem Strudel rollen.
Strudel in eine Form legen, mit Butter bestreichen und bei 180 Grad ca.
3/4 Stunde backen. Servieren Sie den Strudel mit Kräutersauce und
marinierten Blattsalaten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karottensalat (Süuedafrika)
Karotten in Salzwasser bissfest kochen. Unter fliessendem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schüssel gebe ...
Karottensalat mit Dörrfrüchten
Zu früh für den Osterhasen - aber trotzdem ein Versuch wert! Dörrfrüchte nach Belieben in Streifen oder Stücke schneiden ...
Karottensalat mit Fenchel
Etwas Wasser aufkochen. Die Sojabohnen-Keimlinge in ein Sieb geben und über das siedende Wasser hängen. Pfannendeckel da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe