Kürbissuppe (Soupe de Courge)

  1kg Gelbfleischiger Kürbis
  1sm Schalotte
  1tb Gänseschmalz oder Öl
  0.75l Fleischbrühe
  200g Schlagsahne
   Salz, Pfeffer weiß
   Geriebene Muskatnuss
  4tb Butter oder Gänseschmalz
  4 Dünne Scheiben Baguette



Zubereitung:
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen. Kürbisfleisch in kleine
Stücke schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.

Gänseschmalz oder Öl erhitzen. Schalottenwürfel darin glasig
dünsten.
Kürbis zugeben und ebenfalls glasig dünsten. Brühe zugiessen,
aufkochen. Den Kürbis in etwa 30 Minuten sehr weich kochen.

Die Suppe mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren, dabei nach
und nach die Sahne zugiessen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig
würzen.

Während der Kürbis gart, Butter oder Schmalz erhitzen und die
Baguettescheiben darin auf beiden Seiten langsam goldbraun braten.
In Teller legen und mit der heissen Suppe übergiessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Leipziger Allerlei... (3 von 5) Franz Raneburger
Var. 3 Gemüsesud: Wein und Estragonessig mit Wasser mischen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeer und Gewü ...
Leipziger Allerlei... (4 von 5) Helmut Gote
Var. 4 Die Morcheln in so viel lauwarmen Wasser einweichen, dass sie gerade bedeckt sind und zwei Stunden ziehen lassen ...
Leipziger Allerlei... (5 von 5) Heinz Furtmann
Var. 5 Die Karotten so schälen, dass noch ein Stückchen vom Grün dran bleibt. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe