Kürbis-Tagine (Tagine g'dra maa geraa)

  1kg Hammelfleisch o. Rind
  125ml Öl
  2 Zwiebeln gehackt
  200g Perlzwiebeln
  0.5ts Pfeffer
  1 Spur Safranpulver
  750ml Wasser
  700g Kleine Kürbisse
  1tb Thymian
   Salz



Zubereitung:
Das Fleisch in Stücke schneiden. In einer Tagine das Öl erhitzen
und das Fleisch kurz darin anbraten. Zwiebeln und Perlzwiebeln über
das Fleisch geben und mit dem Pfeffer und Safran bestreuen. Nach
Geschmack salzen. Mit Wasser ablöschen und zudecken. Etwa eine
Stunde köcheln lassen, bis sich das Fleisch leicht mit den Fingern
zerteilen lässt. Wenn nötig, weiteres Wasser zugiessen.

Die Kürbisse in 3 Zentimeter grosse Würfel schneiden, waschen und
gut abtropfen lassen. Mit etwas Salz und den zwischen den Händen
zerriebenen Thymian bestreuen und ziehen lassen. Anschliessend über
das Fleisch geben und alles weitere 15 Minuten dünsten. Heiss
servieren.

* Quelle: Nach: Brahim Lagunaoui Marokkanisch kochen
Edition d i a, 1992 Isbn 3 86034 121 9
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Fleisch, Lamm, Kürbis, Tagine, Marokko, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krosse Bratheringe aus der Pfanne
Vorbereitung: Heringe ausnehmen und Kiemen entfernen. Fische gründlich waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Zubere ...
Krumbacher Apfelschmalz
Den Griebenschmalz in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebel schälen, den Lauch putzen und beides in fein Würfel sch ...
Krumbacher Apfelschmalz
Den Camenbert in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die Sahne angiessen und das Ganze mit dem Schneebes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe