Kürbiswaffeln mit Vanille

  300g Kürbisfruchtfleisch
  4cl Orangenlikör
  150g Butter weich
  4 Eier
  1 Spur Salz
  2 Vanilleschoten
  250g Mehl
  1tb Mandeln gemahlen
  250ml Milch
   Öl zum Ausbacken
   Puderzucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Den Kürbis fein raspeln und in kochendem Wasser kurz blanchieren, gut
ausdrücken und mit dem Orangenlikör mischen.

Die Butter mit den Eiern und dem Salz verrühren, das Mehl, die Milch
und die Mandeln langsam dazugeben. Die Vanilleschoten aufschlitzen,
das Mark auskratzen, unter den Teig mischen und 30 Minuten gehen
lassen.

Die Kürbisraspel unterheben und das vorgeheizte Waffeleisen einölen.
Jeweils etwa drei Esslöffel des Teigs auf das Waffeleisen geben und
so nacheinander die Waffeln ausbacken. Nach Belieben mit Puderzucker
bestreuen.

Dazu: Konfitüre, süss eingelegte Kürbisse, Schlagsahne oder ein
Glas Dessertwein.

* Quelle: Bunte, 45/1994 erfasst von Rene Gagnaux
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Mon, 07 Nov 1994

Erfasser: Rene

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Kürbis, Waffel, P12



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pide mit Lammhack und Feta
Mehl und Salz in eine Rührschüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, die zerstampften Kartoffeln hineingeben ...
pie shell
Mehl in Schüssel sieben, Salz hinzufügen, Fett in Würfel schneiden mit dem Mehl fein verkrümeln (in America hat man ...
Piemont: Torta di nocciole con Zabaglione
(*) Für eine Cakeform von 26 cm Länge Haselnüsse rösten, auskühlen lassen. Alle Zutaten bis auf die Eiweiss in eine Sc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe