Kuttel-Linsen-Salat (Schwäbisch)

  500g Kutteln; v. fleischigen Teil vom Metzger besond
   weich gekocht und in fein Streifen geschnitten
  1 Tas. Linsen; (gelb oder rot)
   Essig; nach Geschmack Pfeffer; grob geschrote
 
Marinade:  Essig
   Salz,Pfeffer
  1pn Zucker
   Zwiebeln; feingewiegt
 
Erfasst Am 04.12.94 Von:  Ulli Fetzer Günter Freunds Schwäbisches Kochbüchle



Zubereitung:
Marinade anmachen. Die Kutteln mit der warmen Marinade übergiessen.
Die Linsen waschen und in reichlich, leicht gesalzenem Wasser weich
kochen. Sie müssen jedoch ganz bleiben und einen Biss behalten; das
dauert nicht länger als 10-15 Minuten. Mit kaltem Wasser abschrecken
und gut abtropfen lassen.

Zu den Kutteln geben und vorsichtig vermischen. Abschmecken, event.
mit Essig und Salz nachwürzen. Obendrauf einen Hauch Pfefferschrot aus
der (grob gestellten) Mühle geben.

Auf ein Salatblatt garniert, eine aparte Vorspeise, mit Butterbrot ein
sommerliches Gericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gamspfeffer
Das Gemsenfleisch in Stücke schneiden (je nach Geschmack sollten die Stücke zwischen mundgerecht und faustgross sein) un ...
GamsrA¼cken mit LA#ffelspatzen
2 Stunden, aufwA#ndig Den GamsrA¼cken hA#uten, danach die beiden LendenstA¼cke auslA#sen. Die beiden Filets (Lungenbrat ...
Gamsrücken mit Spekulatiuskruste in Gewürzsauce
Für die Spekulatiuskruste die Butter schmelzen, Spekulatuis fein mahlen und mit den Semmelbröseln in die Butter geben. M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe