Kutteln nach amerikanischer Art (Philadelphia Pepperpot)

  500g Kutteln, in Streifen geschnitten
  1 Kalbshaxe in 3 Stücke geteilt
  2l Wasser
  1ts Salz
  12 schwarze Pfefferkörner, gro zerstossen
  50g Schweineschmalz
  1lg Zwiebel, fein gehackt
  1 Paprikaschote, grob gehackt
  1 Tas. Bleichsellerie, fein gehackt
  3tb Mehl
  2md Kartoffeln, gewürfelt
  1 Pfefferschote (ohne Samen), fein geschnitten
   Pfeffer a.d.M.



Zubereitung:
(wer will kann gewürfelte Tomaten oder Tomatenmark dazu geben und
zusätzlich mit Majoran und Thymian abschmecken; zum Anrichten mit
Petersilie oder Schnittlauch bestreuen) Kutteln und Kalbshaxenstücke
mit Salz, Pfefferkörnern und Wasser 2 Stunden zugedeckt kochen. Das
Fleisch muss ganz weich sein. Aus dem Sud nehmen, das Haxenfleisch vom
Knochen lösen und in feine Streifen schneiden. Das Fett auslassen,
Zwiebeln, Paprika und Sellerie unter Rühren ca. 5 Minuten dünsten.
Mit Mehl abstäuben und schnell verrühren, damit es sich mit dem Fett
verbindet. Die Brühe in einem dünnen Strahl nach und nach unter
ständigem Rühren zugiessen. Aufkochen, Kartoffeln und Fleisch,
Pfefferschoten- stücken hinzufügen und ca. 30 Min. köcheln lassen.
Abschmecken und sehr heiss servieren.

Dies ein historisches Rezept aus dem amerikanischen
Unabhängigkeitskrieg. Im Winter 1777/78, der besonders hart war,
befahl George Washington den Soldaten eine gute, warme Mahlzeit zu
geben. Da man kaum noch Vorräte hatte, kreierte der Koch einen
armseligen Eintopf, der heute zum unverzichtbaren Bestandteil der
amerikanischen Küche geworden ist. Der Name Philiadelphia Pepperpot
kommt vom Erfinder des Eintopfs, der ihn nach seiner Heimatstadt
benannte.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammspieße mit Paprika
Lammrücken vom Knochen lösen und von Haut und Sehnen befreien, in mundgerechte Stücke schneiden. Öl, Zitronensaft, Knobl ...
Lammspiesse mit Tomatensosse und Joghurt
Das Hackfleisch mit den Haferflocken, der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Ei und den Gewürzen gut vermischen. Die Teigmischu ...
Lammspieße, Indisch
Lammfleisch in ca. 2,5 cm grosse Würfel schneiden, Zwiebel fein hacken, Knoblauchzehe zerstossen, Minze hacken. Die Zuta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe