Kuwait: Chillipaste - Shattah, Harissa

  15 Scharfe rote Chilis
  0.5 Tasse/n Olivenöl
  3tb Tomatenmark; ca. (evtl. mehr)



Zubereitung:
Die Paste fehlt bei keiner Mahlzeit, für den ungeuebten Gaumen sollte
man mit kleinen Mengen zunächst beginnen.

Die Chilis fein hacken und im Mörser zerdrücken - die Hände
anschliessend gründlich waschen. Mit Öl vermischen, Tomatenmark und 1
EL Salz unterrühren.

Das Ganze kann auch noch mit frischen Korianderblättern gehackt werden
(mein Favorit) Eine ähnliche Variante wird mit getrockneten Chillis
und jeder Menge Knoblauchzehen hergestellt.

Im Kühlschrank aufbewahren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Süss-scharfe Kalbsleber aus dem Wok
1. Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Frühlingszwiebeln putzen, das Weisse und Hellgrüne in etwa 5 cm ...
Süssscharfe Marinade für Fleisch aller Art
Alles zusammenmischen und über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen. Die Fleischstücke dann für ca. 2 Stunden marin ...
Süßspeisen aus der Bauernküche
Was wären die französischen Patissiers, wie die Süssspeisenköche auch heissen, ohne die gegebenen bäuerlichen Süssspeise ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe