Labskaus Ii

 
Zutaten: 1kg Pökelfleisch vom Rind
  2kg Kartoffeln
  2l Wasser
  4 Zwiebeln
   Salz
   Pfeffer
 
Abwandlung:: 2 Salzheringe
  250g eingelegte Rote Beete
   (beides durchgedreht)



Zubereitung:
Das Fleisch wird in kochendes Wasser gegeben und muss darin etwa 1.5
Std. langsam ziehen. Danach wird es mit den rohen Zwiebeln durch die
grobe Scheibe des Fleischwolfes gedreht. Die Kartoffeln werden getrennt
gekocht und anschliessend gestampft. Nun mischt man Brühe, Fleisch und
die gestampften Kartoffeln und lässt alles noch einmal sämig
einkochen. Man schmeckt es mit wenig Salz und Pfeffer ab. Als
Abwandlung können Salzheringe und Rote Beete mit in die Masse gegeben
werden.
Auf einer vorgewärmten Platte wird es bergartig angerichtet. Dazu isst
man Rote Beete, Gewürzgurken und eingelegte Heringe.
Soweit das Rezept. Wir haben Labskaus niemals ohne durchgedrehte
Heringe und Rote Beete gemacht. Das widerspräche schliesslich der
Entstehungsgeschichte des Labskaus. ...Ausserdem schmeckt es mit viel
besser.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Entenbrust mit Preiselbeersoße
Entenbrust waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Schalotten schälen und halbieren. Öl in einer Pfann ...
Entenbrust mit Quittensauce'
Entenbrust 2 bis 4 Entenbrüste (je nach Grösse und Appetit) Die Knochen klein hacken und in etwas Öl kräftig anrö ...
Entenbrust mit Radicciofüllung
Für die Füllung die Hälfte der Schalotten und des Bauchspecks sehr fein würfeln. Butter und Öl erhitzen, Schalo ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe