Labskaus mit Sardellen- oder Heringsfilet

   Kartoffelpüree
   Gewürzgurken
   Rote Bete
   Sardellen- oder Heringsfilet
   Salz
   Pfeffer
   Spiegelei als Beilage



Zubereitung:
Andreas Meissner: Ich koche immer nach Augenmass (Anzahl der
Personen, Fresssucht u.s.w.) Daher keine Mengenangaben. Da Labskaus
vom Ursprung ein Gericht ist, das aus Resten hergestellt wurde, sind
deiner Phantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Kartoffeln kochen und mit Rote Bete-Saft und Gewürzgurkensud zu
Püree verarbeiten. Gewürzgurken und Rote Bete klein würfeln.
Sardellen- oder Heringsfilet ebenfalls klein würfeln und unter den
Kartoffelbrei mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Da Fisch nicht jedermans Sache ist,wird der Fisch je nach Geschmack
durch Corned-Beef oder Rindfleisch z.B. aus der Dose ersetzt.

Mag man keinen rot eingefärbten Kartoffelbrei lässt man den Rote
Bete Saft weg.

Das Spiegelei lässt sich leider nicht ersetzen.

* Quelle: Gepostet: Andreas Meissner 2:243/6151.13 01.10.94
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: 08 Apr 1995

Erfasser: Rene

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Kartoffel, Gemüse, Fisch, Labskaus, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsfrikassee mit Petersilien-Rahmsosse
1. In einem Plastikbeutel 1 El. Mehl, Salz & Pfeffer vermischen. Fleisch hinzufügen und solange schütteln, bis es vo ...
Kalbsgeschnetzeltes
Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen und gehackte Zwiebeln darin glasig dünsten. Kalbfleischstreifen dazug ...
Kalbs-Geschnetzeltes
Fleisch salzen und pfeffern und im heissen Öl kurz und scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Öl abgi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe