Lachs auf Kressesoße

  400g frisches Lachsfilet
  1bn Brunnenkresse
  0.5 Kästchen Gartenkresse
  10g Petersilie, gezupft
  10g Kerbel, gezupft
  2tb blanchierten, ausgedrückten Spinat
  5cl klare konzentrierte Fleischbrühe
  5cl Crème fraîche
   Salz
   Pfeffer
   Zitronensaft
  3cl Weißwein
  1cl trockenen Wermut
  0.5 Salatgurke, in Würfel geschnitten
  20 Kresseblätter



Zubereitung:
1. Die Kräuter hacken, waschen, mit dem Spinat und der Brühe im
Mixer sehr kurz pürieren. Die Flüssigkeit abseihen und Crème fraîche
unter die Masse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft
abschmecken.
2. Weißwein und Wermut in einem kleinen Topf auf ein Viertel
einkochen. Erkalten lassen, unter die Kressesoße mischen.
3. Inzwischen den Lachs in Salzwasser 3-4 Minuten pochieren.
Abtropfen lassen.
4. Die Soße auf vier tiefe Teller verteilen, in die Mitte die
Gurkenwürfel legen, den Tisch darauf anrichten und mit Kresseblättern
garnieren.
Als Weihnachts-Menü:
Vorspeise: Lachs auf Kressesoße
Hauptspeise: Weihnachtsgans mit Bratapfel und Grießnocken
Nachspeise: Lebkuchen-Soufflé mit Rumsahne

:Notizen (*) :
: : Quelle Das Haus Heft 12/95



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flan von Hecht und Frischkäse
Schalotte in zerlassene Butter (1) andünsten. Hechtfilets dazugeben und auf jede Seite 15 Sekunden mitbraten. Mit Ar ...
Flaugarde du Perigord (Backpflaumenauflauf a.d. Perigord)
Aus dem Perigord der Landschaft in Frankreich, in der Champagner zu Hause ist, stammt dieses Gericht. Kurpflaum ...
Flaumige Tomaten-Quiche
Für die Familie: Vollwertkost Eine Quiche können Sie auch einmal zum Abendbrot reichen. Durch wenig Ei wird der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe